07.04.01 00:12 Uhr
 11
 

ERC Ingolstadt im Zweitliga-Finale im Eishockey

Der ERC Ingolstadt steht erneut im Zweitliga-Finale im Eishockey. In einer packenden Partie bezwangen die Panther am Freitagabend vor heimischen Publikum die Gegner aus Bremerhaven.

Der Kanadier Glenn Goodall erzielte 92. Sekunden vor Schluss den entscheidenden Treffer gegen Bremerhaven. Nach einem torlosen ersten Drittel stand es nach dem zweiten Drittel 1:1.

Bereits am Sonntag steigen die Panther in die Finalrunde ein. Sie werden auf Bad Tölz treffen. Diese hatten ebenfalls ihre 5. Halbfinalpartie im Playoff gegen Heilbronn mit 5:1 für sich entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Eishockey, Ingolstadt
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?