06.04.01 20:25 Uhr
 47
 

Rekord der Negative

Beim heutigen Spiel zwischen Energie Cottbus und dem VfL Wolfsburg hat Eduard Geyer einen Rekord aufgestellt. Er spielt zum ersten Mal nur mit Ausländern in der Stammformation.

Geyer ist es egal, ob Bulgaren, Russen, Brasilianer oder andere Nationen in einem Team spielen, er will nur, dass man kämpft und gewinnt.

Der zunehmende Trend hin zu Ausländern liegt an den Tranferkosten und an den Gagen der Stars, denn ein Albane ist zum Beispiel um die Hälfte billiger als ein Deutscher. Und da Finanznot herrscht, kommen Ausländer für Cottbus gerade richtig.


WebReporter: godmode
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Negativ
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?