06.04.01 19:00 Uhr
 34
 

Kulturmanager führt Orchester in finanziellen Ruin

Die Bamberger Symphoniker haben jetzt ihrem Intendanten fristlos gekündigt. Mathias Weigmann führte das Orchester in ein finanzielles Disaster.

Der Intendant verschuldete das Orchester in mehrfacher Millionen Höhe. Auch sein zweites Amt als Leiter des Orchester-Vereines wurde ihm entzogen.

In nur 3 Monaten des Jahres 2001 hatte er seinen Etat um 700.000 Mark überzogen. Der bayerische Kunstminister stimmte dieser Entscheidung zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kultur, Orchester, Ruin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?