06.04.01 16:23 Uhr
 9
 

Rechtsgerichtete Partei zahlt Geld für Unterschriften

Die Haider-freundliche Italienische Partei zahlt jedem Wähler etwa 5 DM für eine Listenunterschrift.

Die Partei braucht die Unterschriften, um ihre Kandidaten zu den Parlamentswahlen zuzulassen.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Recht, Partei, Unterschrift
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"
Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?