06.04.01 15:35 Uhr
 23
 

Bombenalarm beim 1. FC Köln

Daran hätten die Profis vom 1. FC Köln nicht im Traum gedacht.
Seit Jahren liegt ihr Trainingsgelände auf einem Bombenteppich.
Auf einem Übungsplatz wurden bei Bauarbeiten mehrere Bomben entdeckt.

Jetzt wird der Platz mit Metalldetektoren abgesucht und man vermutet das sich noch einige Bomben aus dem 2. Weltkrieg unter der Erde befinden. Den Beweis erbringen Luftaufnahmen, die 1944 gemacht wurden sind.

Nach Angaben von Experten sind die Bomben ungefährlich, solange sie unter der Erde liegen.
Eine Unterbrechung des Trainingsbetriebes wird nur bei der Bergung einer Bombe durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Promillo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Bombe, 1. FC Köln, Bombenalarm
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?