06.04.01 15:03 Uhr
 39
 

Bei Massentierschlachtung erwischts den Schlachter gleich mit

Großbritannien: Vor kurzem wurde ein Schlachter bei einer Massenkeulung schwer verletzt. Gestern abend ist er an den Folgen der schweren Verletzungen gestorben.

Jetzt wird gegen einen seiner Kollegen Anklage erhoben. Der 37-jährige Mann wird beschuldigt, bei dem Schlachten der Tiere auf den Schlachter selbst geschossen zu haben.

Der Mann wurde bereits festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Masse, Schlacht
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?