06.04.01 14:55 Uhr
 2
 

Tellabs kürzt erneut die Erwartungen

Mit einer weiteren negativen Meldung bei den Telekommunikations-Ausrüstern kann der Tellabs aufwarten. Zum zweiten Mal korrigiert das Unternehmen seine Erwartungen nach unten.

Nachdem das Unternehmen Anfang März seine Prognosen zurücknahm, wird jetzt nur noch mit einem Gewinn von 29 Cents je Aktie gerechnet. Die Umsätze werden ebenfalls unter den bisherigen Schätzungen liegen. Bislang lagen die Erwartungen zwischen 830 und 865 Mio. USD, die zurückgenommene Prognose liegt mittlerweile nur noch bei 772 Mio. USD.

Die genauen Zahlen will Tellabs am 18. April bekannt geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?