06.04.01 14:52 Uhr
 90
 

Abmahnung für die Telekom

Da sich in der letzten Zeit die Beschwerden über die sogenannten Call-Center der Telekom vermehrt haben, will der Verbraucherschutz jetzt eine Abmahnung erteilen.


Die Kunden hätten Auftragsbestätigungen erhalten, die sie nie bestellt haben.
Die Telekom verteidigt sich damit, dass es sich hierbei um Einzelfälle gehandelt habe.

Der Rundfunksender SWR3 konnte allerdings das Gegenteil beweisen.


WebReporter: gitta
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Abmahnung
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte
Rad: Positiver Dopingbefund bei Tour- und Vuelta-Sieger Christopher Froome


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?