06.04.01 14:41 Uhr
 17
 

"Der Exorzist" - Am Karfreitag in Australischem Bundesstaat verboten

Im Australischen Bundesland Victoria wurde nun die Aufführung des Filmes 'Der Exorzist - Director's Cut' verboten.

Grund dafür ist ein Gesetz das besagt, dass Erwachsenenfilme an einem Feiertag nicht gezeigt werden dürfen.


WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bundesstaat
Quelle: www.icn4u.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?