06.04.01 14:38 Uhr
 135
 

0190x - Illegale Machenschaften der Sexseiten

Wie schon in Shortnews berichtet, haben Intnernetseiten mit pornographischem Inhalt eine neue Möglichkeit gefunden den kostenpflichtigen Internetzugang über die Telefoneinwahl zu ermöglichen.


Dieser Zugang mancher Sexseiten ist meist illegal, da die Kosten in den meisten Programmen nicht aufgeführt werden.
Deshalb ist auch eine Erhebung des Betrags von 3.63 DM / Minute nicht rechtens.


Der User muss den Betrag also nicht bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HTWD
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: legal
Quelle: www.prolegal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?