06.04.01 14:38 Uhr
 135
 

0190x - Illegale Machenschaften der Sexseiten

Wie schon in Shortnews berichtet, haben Intnernetseiten mit pornographischem Inhalt eine neue Möglichkeit gefunden den kostenpflichtigen Internetzugang über die Telefoneinwahl zu ermöglichen.


Dieser Zugang mancher Sexseiten ist meist illegal, da die Kosten in den meisten Programmen nicht aufgeführt werden.
Deshalb ist auch eine Erhebung des Betrags von 3.63 DM / Minute nicht rechtens.


Der User muss den Betrag also nicht bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HTWD
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: legal
Quelle: www.prolegal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher nimmt seine Tochter in Umkleidekabine
Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Braunschweig: Mitarbeiterin zeigte 300 Asyl-Sozialbetrüger an - Entlassung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex