06.04.01 14:22 Uhr
 16
 

Intelligente Haushaltsgeräte - Geht es bald von alleine?

Es ist ein unglaublicher Fortschritt für die Wissenschaft. Die taiwanesische Firma Sampo, die auch schon andere Sachen hergestellt hat wie Fax-Geräte oder DVD-Player, wollen es nun wissen.

Sie haben in Europa vor, intelligente Haushaltgeräte zu vermarkten. Diese Sachen sollen normal über die Steckdose Strom kriegen. Diese Küchengeräte sollen auch über das Stromnetz kommunizieren.

Diese Sachen werden entweder über einen internen Rechner gesteuert oder ganz einfach über den Computer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: N.I.K.E.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Haushalt
Quelle: www.pcgo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?