06.04.01 14:22 Uhr
 16
 

Intelligente Haushaltsgeräte - Geht es bald von alleine?

Es ist ein unglaublicher Fortschritt für die Wissenschaft. Die taiwanesische Firma Sampo, die auch schon andere Sachen hergestellt hat wie Fax-Geräte oder DVD-Player, wollen es nun wissen.

Sie haben in Europa vor, intelligente Haushaltgeräte zu vermarkten. Diese Sachen sollen normal über die Steckdose Strom kriegen. Diese Küchengeräte sollen auch über das Stromnetz kommunizieren.

Diese Sachen werden entweder über einen internen Rechner gesteuert oder ganz einfach über den Computer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: N.I.K.E.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Haushalt
Quelle: www.pcgo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"
Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?