06.04.01 14:14 Uhr
 78
 

Erster Weltkongress zur Abschaffung der Todesstrafe

Vom 21. bis 23. Juni findet erstmalig ein Weltkongress gegen die Todesstrafe statt. Organisator der Veranstaltung ist die Menschenrechtsorganisation 'Gemeinsam gegen die Todesstrafe'.

Während dem Treffen soll ein Moratorium gegen die Todesstrafe und die bereits geplanten Hinrichtungen erstellt und verabschiedet werden.

'Ich habe den Eindruck, dass sich der Wind langsam dreht' dies sagte die Vizepräsidentin der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Todesstrafe, Abschaffung
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Pressesprecher war vorher als Osterhase im Weißen Haus verkleidet
Donald Trump behauptet Barack Obama ist Drahtzieher der Proteste gegen ihn