06.04.01 13:56 Uhr
 10
 

Wegen Masern "Ferien"

Kinder, die bei einer 'Masernepedemie' ungeimpft sind, werden jetzt für 14 Tage aus der Schule ausgeschlossen. Das wurde zwar schon seit längerem empfohlen, aber erst jetzt angenommen.

Denn erst jetzt muss jeder - auch kleinere - Masernvorfall gemeldet werden. Doch nicht der Masernbetroffene selber - sondern ungeimpfte Mitschüler aus dessen Klasse bekommen diese 'Ferien'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slaughterx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ferien
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie
USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?