06.04.01 12:54 Uhr
 59
 

Guano Apes: Voll ins Auge

Schlagzeuger leben gefährlich! Vor allem, wenn sie immer alles geben wie der Guano Apes-Trommler Dennis. Während des Gigs in Erlangen brach einer der Sticks und Holzstücke trafen ihn mitten ins Auge. Passiert ist Gott sei Dank nichts wirklich ernsthaftes. Die Sehkraft von Dennis ist weiterhin ungetrübt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auge
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard Lugner über seinen Opernballgast Goldie Hawn: "Früher war sie hübsch"
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Sänger David Cassidy gesteht Demenzerkrankung nach irritierendem Live-Auftritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
USA: Donald Trumps Wochenenden kosten den Steuerzahlen Millionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?