06.04.01 12:43 Uhr
 22
 

Oldtimer werden immer häufiger gefälscht!

Dabei werden meistens Oldtimer aus Sonderserien gefälscht. Dabei wird folgender Trick eingesetzt: Man verschrottet oder exportiert irgendwo einen Oldtimer ins Ausland und behält den Fahrzeugbrief ein.

Anstatt des Sondermodells wird ein billigerer Oldie aus der Großserie mit den Papieren des Sondermodells ausgestattet. Dannach richtet man den Porsche so her wie das Sondermodell.

Ein Beispiel dafür ist: Ein Porsche 911 wird umgebaut zu einem Carrera RS der nur 1590 mal gebaut wurde. Damit kann man 100.000 DM bei Liebhabern abkassieren anstatt nur 60.000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Oldtimer
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?