06.04.01 12:22 Uhr
 357
 

Hacker stiehlt 46.000 Kunden-Daten

Am Mittwoch war das US-Hosting-Unternehmen Addr.com Ziel eines Hacker-Angriffs.
Der Hacker entwendete 46.000 Kunden-Daten und Kreditkarten-Nummern die er dann an einen Journalisten des Online-Magazins 'MSNBC' schickte.

Die Kunden des Unternehmens sollen sich jetzt mit ihren Kreditkarten-Firmen in Verbindung setzen, da offenbar mehrere Kreditkarten-Nummern von der Hacker-Szene bereits genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hacker, Daten, Kunde
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche Staatshaushalt verzeichnet sprunghafte Steuereinnahmen
Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?