06.04.01 12:09 Uhr
 23
 

O’Neil im Schleudergang: 39 Punkte und ein böses Foul sprechen für sich

Mit 100:88 gewannen die Los Angeles Lakers gegen die Chicago Bulls und Shaquille O’Neil überzeugte mit 39 Punkten, einer 56 Prozent Trefferquote und einem gemeinen Foul im dritten Viertel gegen Jake Voskuhl, als er ihn zu Boden streckte.

Kobe Bryant spielt wegen einem verletzten Fuß immer noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt, Foul
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall
Akten zeigen: Schauspielerin Marika Rökk war russische Spionin
Türkei: Armee ersetzt deutsches Sturmgewehr G-3 durch das türkische MPT-76


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?