06.04.01 12:08 Uhr
 5.478
 

Ash-Video wegen Real-Sex auf schwarzer Liste

Tim Wheeler hat die Musikbranche mit seiner Aussage geschockt, dass er in dem Musik-Video 'Numbskull' tatsächlich Sex hatte und die Szene nicht gestellt war. Nach dieser Bekanntgabe wurde das Video gesperrt und auf die schwarze Liste gesetzt.

Als Begründung gab er an, dass er von dem sauberen Image einer Boy-Group weg wollte. Allerdings hat die Gruppe eine außerordentlich große Fangemeinde und das Video ist im Internet immer noch zu sehen.

Kritiker finden nicht nur das Video billig, sondern auch die Damen, welche neben Tim Wheeler zu sehen sind.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Video, Real, Liste
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?