06.04.01 12:08 Uhr
 5.478
 

Ash-Video wegen Real-Sex auf schwarzer Liste

Tim Wheeler hat die Musikbranche mit seiner Aussage geschockt, dass er in dem Musik-Video 'Numbskull' tatsächlich Sex hatte und die Szene nicht gestellt war. Nach dieser Bekanntgabe wurde das Video gesperrt und auf die schwarze Liste gesetzt.

Als Begründung gab er an, dass er von dem sauberen Image einer Boy-Group weg wollte. Allerdings hat die Gruppe eine außerordentlich große Fangemeinde und das Video ist im Internet immer noch zu sehen.

Kritiker finden nicht nur das Video billig, sondern auch die Damen, welche neben Tim Wheeler zu sehen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Video, Real, Liste
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?