06.04.01 11:42 Uhr
 6
 

Yahoo will Online-Musikdienst aufbauen

Das Internet-Unternehmen Yahoo will zusammen mit Sony und Vivendi-Universal
einen Online-Musikdienst aufbauen.
Dieser will bis zum Sommer einen gebührenpflichtigen Online-Musikdienst anbieten.

Den Musikfans sollen dabei tausende Songs der Universal Music Group and
Sony Music Entertainment zur Verfügung gestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: felixcom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, Musik, Yahoo
Quelle: www.sonymusic.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?