06.04.01 11:14 Uhr
 11
 

Eizeitmuseum in Schleswig Holstein

In Schleswig-Holstein wurde jetzt ein 4 Hektar großes Eiszeitmuseum geschaffen. Das Museum verzichtet allerdings auf teure Ausstellungsgegenstände und setzt mehr auf das 'Erleben der Vergangenheit'

Die Besucher sollen durch Steine, Knochen zum Anfassen sich in die Vergangenheit versetzt fühlen. Hören, Sehen, Anfassen und Riechen sollen diese Eindrücke untermalen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Holstein
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?