06.04.01 10:47 Uhr
 22
 

Bald "Gen"- Zigaretten?

Erneut gibt es Meldungen aus dem Bereich der Gen-Technik. So ist es Wissenschaftlern gelungen, eine Tabakpflanze zu entwickeln, die auf sehr salzhaltigem Boden wachsen kann, der für andere Pflanzen tödlich wäre.

Ein Hefe-Gen namens HAL 1 wurde in die Pflanze geschleust. Dieses Gen wird auch bereits in Tomaten und Wassermelonen geschleust.
Durchgeführt wurde das Experiment von Wissenschaftlern der Universität Coventry.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zigarette, Gen
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?