06.04.01 09:26 Uhr
 1
 

Odeon: Finanzvorstand Pres legt sein Amt nieder

Vorstandssprecher und Finanzvorstand der Odeon Film AG Dr. Andreas Pres hat den Aufsichtsrat aufgrund des Ausstiegs der TV- und Kinofilmproduktiongesellschaft aus dem Internet-Geschäft gebeten, aus dem Unternehmen ausscheiden zu können.

Dem Wunsch wurde mit Wirkung zum 30. April 2001 entsprochen, so Odeon Film. Der Aufsichtsrat bedauert das Ausscheiden von Dr. Pres, der mit einer konsequenten Ausrichtung auf Profitabilität für die Odeon Film die Basis für das Erreichen der Gewinnschwelle und damit eine solide Ausgangsbasis für die Konzentration der Gesellschaft auf ihre Kernkompetenzen TV- und Kinofilmproduktion geschaffen hat.

Anläßlich des Jahresabschlusses 2000 konnte die Odeon Film AG bereits ihre positive Entwicklung mit weit über den Erwartungen liegenden Ergebnissen bei einer Gesamtleistung von über Euro 51,8 Mio. (DM101,3 Mio.) belegen. In den kommenden Wochen wird der Aufsichtsrat über eine Nachfolgeregelung entscheiden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Finanz, Amt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?