06.04.01 09:26 Uhr
 14
 

Polizei verfolgte 20-Jährigen - drei Schwerverletzte

Nachdem er sich einer Verkehrskontrolle entziehen wollte, kam es in Sachsen zu einer wilden Verfolgungsjagd.

Ein zwanzigjähriger Mann raste durch die Kontrolle und fuhr mit hoher Geschwindigkeit weiter. Bei der anschließenden Verfolgung verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es stürzte eine Böschung hinunter und überschlug sich.

Hierbei verletzten sich der junge Mann und die zwei Begleiterinnen schwer.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schwerverletzte, Schwerverletzt
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?