06.04.01 09:06 Uhr
 236
 

Mobilcom: Kein Interesse an TelDaFax Kunden

Mobilcom wies gestern ein Angebot über den Kauf der 170.000 TelDaFax Kunden zurück. Angeblich hätte der Kundenstamm des insolventen Telekommunikationsanbieters 400 Mio. DM kosten sollen. Dieser Preis war Mobilcom allerdings zu hoch.

Die Deutsche Telekom hatte die Leitungen der TelDaFax gestern gekappt, nachdem diese ihre Schulden in zweistelliger Millionenhöhe nicht begleichen konnte. Auch die noch zu Beginn der Woche von der Muttergesellschaft World Access versprochene Finanzierung blieb bislang aus.

Wie es mit TelDaFax weitergehen wird, ist vorerst ungewiß. Der Aktienkurs fiel allerdings gestern auf neue Tiefstände.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde, Mobil, Interesse, mobilcom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sprint eröffnet Twice the Price Shop neben Verizon Shop
Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?