06.04.01 08:57 Uhr
 14
 

Kampf den "Faulen"

Bundeskanzler Gerhard Schröder will, dass die Arbeitsämter konsequenter gegen 'Arbeitsfaule' vorgehen.

So soll jemand nicht mehr eine zumutbare Arbeit ablehnen können, ohne das dieses Konsequenzen hat.

Leistungen sollen bei so einem Verhalten gekürzt werden.

Zitat Schröder:
'Wer arbeiten kann, aber nicht will, der kann nicht mit Solidarität rechnen'

Die Regierung will die Arbeitslosenzahl bis zur nächsten Bundestagswahl auf 3,5 Millionen Arbeitslose senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?