06.04.01 08:41 Uhr
 73
 

Hurra, die Schule brennt

Da gestern ein Klassenraum in der Clay-Oberschule in Flammen stand, hatten 450 Schüler frei. Der Brand wurde in einem Zimmer der 7.Klasse von Unbekannten gelegt.

Ein Arbeiter der Schulbücherei entdeckte die dicken Rauchschwaden und alarmierte sofort die Feuerwehr. Der Schulleiter sagt: 'Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Trotzdem brannte das Zimmer total aus und viele Scheiben zersprangen.'

Zum Glück waren zu dieser Zeit keine Schüler oder Lehrer in der Schule. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Jetzt ist der komplette Gebäudeteil gesperrt worden, da Bauaufsicht und Kripo das Haus untersuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?