06.04.01 07:52 Uhr
 56
 

Tödlicher Bootsunfall - Ursache ungeklärt

Benalmádena: Ein 64jähriger englischer Resident aus Benalmádena ist am vergangenen Samstag bei einem Bootsunfall vor der Küste von Benalmádena ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Segelboot unterwegs, als dieses plötzlich von einer Jacht gerammt wurde.

Bei dem Aufprall fiel der Mann ins Wasser und geriet unter die Schiffsschraube. Über die Gründe für den Zusammenstoß der Boote ist noch nichts bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ursache
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailand: Verhafteter Darknet-Admin erhängt sich in Gefängniszelle
Zwei Touristen sterben durch Erdbeben und Tsunami auf Insel Kos
Trotz Masturbation in Zelle: O.J. Simpson wird vorzeitig entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Liebe ist viel mehr als Sex": Neuer Partner von Barbara Engel ist homosexuell
Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht verrät: "Ich hätte gern ein Kind gehabt"
Thailand: Verhafteter Darknet-Admin erhängt sich in Gefängniszelle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?