06.04.01 07:36 Uhr
 448
 

Marathon-Operation hat begonnen

Nach sechs-monatiger Vorbereitungszeit haben die Ärzte damit begonnen, die siamesischen Zwillinge Ganga und Jamuna aus Nepal, voneinander zu trennen.

Der Versuch, die an den Köpfen zusammengewachsenen Mädchen zu trennen, wird nicht in Nepal, sondern in Singapur durchgeführt und voraussichtlich 36 Stunden dauern. Die Aussicht auf Erfolg des operativen Eingriffs wird auf etwa 80% geschätzt.

Erst nach Abschluss der Marathon-Operation, werden die Ärzte sich weiter zu dem Eingriff äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Marathon
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie
USA: Zehn Kleinkinder könnten durch homöopathische Mittel gestorben sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?