06.04.01 07:36 Uhr
 2.507
 

Toter Rapper stürmt US-Charts

Von Tupac Shakur, der 1996 bei einem Bandenkrieg erschossen wurde, ist nun eine Doppel-CD veröffentlicht worden. Diese CD schoß sofort auf Platz 1 der US-Billboard-Charts.

Das Magazin SoundScan meldet, dass bereits 425.000 CD´s verkauft wurden.

Ein Phänomen! Auch erlangten bisher sämtliche CD´s des toten Gangster-Rappers Kultstatus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Rapper, Toter, Charts
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby
Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?