06.04.01 07:30 Uhr
 156
 

Transsexualität - Warten auf die neue Identität

Málaga: 104 Männer und 48 Frauen sind wegen einer angestrebten Geschlechtsumwandlung gegenwärtig im Krankenhaus Carlos Haya in Málaga in Behandlung.

Vor genau einem Jahr wurde an gleicher Stelle die erste von der Krankenkasse finanzierte Geschlechtsumwandlung in Andalusien erfolgreich durchgeführt. Seither haben 12 Männer und eine Frau eine neue sexuelle Identität erhalten.

Zur vollsten Zufriedenheit sowohl der Ärzte als auch der Patienten. Den Wunsch nach einem anderen Geschlecht hat einer unter 30.000 Männern und eine unter 100.000 Frauen, so die Experten für Transsexualität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Identität, Warte, Transsexualität
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?