05.04.01 23:48 Uhr
 10
 

"Vielfalt der Arten" in Wien

Am 27. und 28. April findet in Wien eine Freiluft-Veranstaltung statt. Es ist das 18. Wiener Stadtfest und trägt den Namen: 'Vielfalt der Arten'.

Es werden 550 Künstler aus 28 Staaten zu sehen sein. Unter anderm können Gäste 102 Aufführungen auf 10 Bühnen besuchen.

Es werden Musik, Tanz, Kabarett, aber auch Literatur gezeigt. Die irische Gruppe Altan, Schönheitsfehler oder Harri Stojka & Gitancouer und noch viele mehr sind bei dieser Veranstaltung zu hören.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Vielfalt
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?