05.04.01 23:06 Uhr
 1
 

Sycamore wird Erwartungen nicht erfüllen

Der amerikanische Netzwerkspezialist Sycamore Networks musste durch eine heute nach Börsenschluß gemeldete Gewinnwarnung einen nachbörslichen Kursverlust hinnehmen. Die Aktie fiel von 9,06 Dollar im regulären Handel auf 6,68 Dollar nachbörslich.

Sycamore warnte demnach davor, dass der Gewinn und Umsatz im dritten Fiskalquartal unter den Erwartungen liegen wird. Grund sind die schwache Kundennachfrage und wirtschaftliche Situation in den USA. Im Zuge einer Restrukturierung wird das Unternehmen 140 Mitarbeiter entlassen und eine einmalige Abschreibung von 140-150 Millionen Dollar vornehmen müssen.

Die Umsätze im dritten Quartal sieht Sycamore nun zwischen 50 und 60 Millionen Dollar. Der operative Verlust exklusive Abschreibungen soll bei 38-45 Millionen Dollar oder 16-19 Cents je Aktie liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?