05.04.01 23:20 Uhr
 52
 

Kreta-Schau "Im Labyrinth des Minos" wird nicht verlängert

Trotz riesigem Publikumserfolg der Karlsruher Kreta-Schau (es wird der 100.000. Besucher erwartet!)kann sie wegen der wertvollen und einzigartigen Stücke nicht verlängert werden.

Diese Austellung ist außerhalb Griechenlands die größte ihrer Art und widmet sich der Kultur des frühen Kreta, vom Beginn des dritten Jahrtausend bis 1000 vor Christus.


WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schau
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?