05.04.01 22:55 Uhr
 1
 

Agilent schraubt Erwartungen zurück

Der amerikanische Technologiekonzern Agilent Technologies gab heute bekannt, die Gehälter seiner Angestellten temporär um 10 Prozent zu kürzen. Zudem schraubte das Unternehmen seine Umsatzerwartungen zurück.

Agilent hatte erst im Februar die Gewinnerwartungen nach unten revidiert und musste nun eingestehen, dass das Geschäft noch schlechter laufe als erwartet. Weiter könne man keine ernsthafte Prognose für das laufende Jahr abgeben, so Agilent in einer Stellungnahme. Im laufenden Fiskalquartal sieht das Unternehmen die Umsätze unter der Marke von 2,9 Milliarden Dollar.

Zuletzt wurde Agilent bei 30,55 Dollar gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?