05.04.01 23:39 Uhr
 43
 

Grafiker Willi Sitte am Samstag in Berlin

Der Maler und Grafiker Willi Sitte präsentiert am Samstag zur Ausstellung seiner Werke eine Dokumentation über die geplante, dann aber abgesagte Austellung im vergangenen Jahr in Nürnberg .

'Katalog (k)einer Ausstellung - Das Sitte Verbot' nennt sich das Werk, welches Sitte zur Eröffnung vorstellt. Neben dem Inhalt der Ausstellung sind auch Arbeiten des Autors E. Kant und einige formelle Schreiben zur damaligen Absage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Grafik, Grafiker
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?