05.04.01 20:30 Uhr
 21
 

Aphrodite: Kunst oder einfach nur hässlich?

Eine Skulptur beschäftigt ganz Augsburg, die Rede ist von 'Aphrodite' eine Skulptur die in der Maximilianstraße aufgestellt werden sollte.

Proteste der Bürger bewogen jetzt den Stadtrat die Figur doch nicht wie geplant aufzustelllen. 90 Prozent der Bürger sind gegen die Skulptur von Markus Lüpertz.

Eine ganze Million kostete dieses Kunstwerk das jetzt keiner haben will.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?