05.04.01 20:30 Uhr
 21
 

Aphrodite: Kunst oder einfach nur hässlich?

Eine Skulptur beschäftigt ganz Augsburg, die Rede ist von 'Aphrodite' eine Skulptur die in der Maximilianstraße aufgestellt werden sollte.

Proteste der Bürger bewogen jetzt den Stadtrat die Figur doch nicht wie geplant aufzustelllen. 90 Prozent der Bürger sind gegen die Skulptur von Markus Lüpertz.

Eine ganze Million kostete dieses Kunstwerk das jetzt keiner haben will.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?