05.04.01 17:05 Uhr
 124
 

Telekom: TelDaFax - Pleite für Kunden kein Problem - nur Panikmache

Auch nachdem heute die Leitungen des Telekommunikationsunternehmens TelDaFax abgeschaltet wurden, brauchen sich die Kunden der Firma keine Sorgen zu machen. Die Erreichbarkeit ihre Anschlüsse ist weiter gewährleistet.

Eingehende Anrufe sind durch das Abschalten der Leitung nicht betroffen und um zu telefonieren, sollten die Kunden einfach die Vorwahl eines anderen Anbieters vor der eigentlichen Nummer wählen. Dies gab heute die Telekom bekannt.

Weiterhin sind Notrufe und ausgehende Ortsgespräche weiterhin problemlos ohne Wahl einer Anbieter-Nummer möglich.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Problem, Kunde, Pleite, Panik
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?