05.04.01 17:05 Uhr
 124
 

Telekom: TelDaFax - Pleite für Kunden kein Problem - nur Panikmache

Auch nachdem heute die Leitungen des Telekommunikationsunternehmens TelDaFax abgeschaltet wurden, brauchen sich die Kunden der Firma keine Sorgen zu machen. Die Erreichbarkeit ihre Anschlüsse ist weiter gewährleistet.

Eingehende Anrufe sind durch das Abschalten der Leitung nicht betroffen und um zu telefonieren, sollten die Kunden einfach die Vorwahl eines anderen Anbieters vor der eigentlichen Nummer wählen. Dies gab heute die Telekom bekannt.

Weiterhin sind Notrufe und ausgehende Ortsgespräche weiterhin problemlos ohne Wahl einer Anbieter-Nummer möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Problem, Kunde, Pleite, Panik
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?