05.04.01 16:59 Uhr
 39
 

Mann tötet 58 Menschen und bekommt eine zu geringe Strafe

Der dänische LKW Fahrer Perry Wacker hat versucht, 60 Immigranten nach England zu schmuggeln. Er verstaute sie in seinem LKW zwischen Tomaten. Doch nachdem er den LKW wieder öffnete, lebten nur noch 2 Menschen.

Perry hatte die Belüftung verschlossen. 58 Menschen erstickten.

Die lächerliche Strafe dafür besteht aus 14 Jahren Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mensch, Strafe
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

</