05.04.01 16:55 Uhr
 5
 

ProSiebenSat.1: Marktführer bei 14 bis 49-Jährigen

Die ProSiebenSat.1-Gruppe konnte im ersten Quartal 2001 ihre führende Position im deutschen Fernsehmarkt behaupten. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielten die Vollprogramme der ProSiebenSat.1-Gruppe einen gemeinsamen Marktanteil von 31,7 Prozent. Das sind 0,8 Prozent mehr als im vierten Quartal 2000 (30,9 Prozent).

Die Sender der RTL-Gruppe erreichten im selben Zeitraum einen Marktanteil von 29,9 Prozent nach 32,6 Prozent. Damit führt die ProSiebenSat.1-Gruppe bei den jungen Zuschauern mit 1,8 Prozent vor dem wichtigsten Wettbewerber.

Insbesondere ProSieben legte um 0,9 Prozent auf 14,1 Prozent (13,2 %) zu. Kabel 1 steigerte sich auf 5,6 Prozent (5,5 %). SAT.1 erreichte 12,0 Prozent (12,2 %). RTL verlor 1,0 Prozent und schloß mit 17,6 Prozent (18,6 %). RTL II verlor 1,7 Prozent und kam auf 5,9 Prozent (7,6 %).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, 14, ProSieben, Sat.1, ProSiebenSat.1, Marktführer
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?