05.04.01 13:44 Uhr
 26
 

Neues Musikportal von MTV und den großen Plattenfirmen

Im Laufe dieses Monats wollen der Musiksender MTV und die Plattenfirmen BMG, Sony Music, EMI Universal und Warner ein neues Musikportal aufstellen.

Während man das MTV-Internet-Radio hört, soll der Titel bei Gefallen gleich herunterladbar sein.

Vorraussichtlich sollen 10.000 Titel von den Plattenfirmen auf den Seiten von MTV und VH1 zur Verfügung stehen. Die Titel werden genau soviel kosten wie eine normale Single, die im Handel erhältlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Musik, MTV, Platte
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?