05.04.01 13:13 Uhr
 0
 

Gewinnrückgang bei MAN

Die MAN AG erwartet für das aktuelle Geschäftsjahr einen Gewinnrückgang von nahezu 10 Prozent. Erst für das Jahr 2002 schätzt man ein Ergebnis wie 1999/2000.

Das Ergebnis vor Steuern wird zum 31.12.2001 veröffentlicht, es betrug im vergangenen Geschäftsjahr (30. Juni 2001) 668 Mio. Euro. Wegen des niedrigen Steuersatzes bleibt das Ergebnis je Aktie konstant.

In der Lkw-Produktion entstanden hohe Kosten durch eine neue Baureihe. Der Ertrag bei der Hütten- und Walztechnik ist aufgrund der gegenwärtigen Marktsituation geringer. Außerdem gab es keine Beteiligungsverkäufe. Bei den Sparten Druckmaschinen, Industrielle Dienstleistungen und Dieselmotoren ist man optimistisch.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?