05.04.01 13:13 Uhr
 0
 

Gewinnrückgang bei MAN

Die MAN AG erwartet für das aktuelle Geschäftsjahr einen Gewinnrückgang von nahezu 10 Prozent. Erst für das Jahr 2002 schätzt man ein Ergebnis wie 1999/2000.

Das Ergebnis vor Steuern wird zum 31.12.2001 veröffentlicht, es betrug im vergangenen Geschäftsjahr (30. Juni 2001) 668 Mio. Euro. Wegen des niedrigen Steuersatzes bleibt das Ergebnis je Aktie konstant.

In der Lkw-Produktion entstanden hohe Kosten durch eine neue Baureihe. Der Ertrag bei der Hütten- und Walztechnik ist aufgrund der gegenwärtigen Marktsituation geringer. Außerdem gab es keine Beteiligungsverkäufe. Bei den Sparten Druckmaschinen, Industrielle Dienstleistungen und Dieselmotoren ist man optimistisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro
Donald Trump handelt riesiges Waffengeschäft mit Saudi-Arabien aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?