05.04.01 13:32 Uhr
 35
 

Nach Unfall - zweiter Unfall

Auf der A 66 kam ein Autofahrer durch überhöhte Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen einen LKW. Während der LKW-Fahrer dem Schadensverursacher aus dem Auto helfen wollte, raste ein 58-jähriger Autofahrer in die Unfallstelle hinein.

Bei dem zweiten Aufprall wurde der Fahrer des ersten Unglückswagens getötet und der helfende LKW-Fahrer schwer verletzt. Der 58-jährige Fahrer und seine Beifahrerin erlitten hingegen nur leichte Verletzungen.


WebReporter: peter-pan
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Unfall
Quelle: www.main-echo.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?