05.04.01 11:12 Uhr
 283
 

Telekom vor dem Durchbruch: Der US-Markt winkt

Der Deutschen Telekom scheint der Voicestream-Deal zu glücken: Laut 'Financial Times' sei es denkbar, dass die Übernahme bis zum Wochenende wohl unter Dach und Fach ist.

Die zuständige US-Aufsichtsbehörde FCC prüfe derzeit alle Optionen, die Transaktion (Volumen ca. 48 Mrd. DM) rechtlich zu begründen, denn diese stieß im Vorfeld auf reichlich Widerstand. Dies scheint nun jedoch zu gelingen.

Zur Information: Es gab vorher schwerwiegende Probleme, da sich die Telekom noch mehrheitlich im Besitz des Bundes befindet und das Recht in den USA es nicht gestattet, dass ein Staat Teile des eigenen Kommunikations-Netzes besitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Markt, Telekom, Durchbruch
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?