05.04.01 10:34 Uhr
 45
 

Anabolika töten die Jugend

Immer mehr gesund aussehende Jugendliche sterben. Meistens stellt sich erst bei der Obduzion heraus, dass es sich dabei um Steroidemißbrauch gehandelt hat.

Der italinische Arzt Domenico Picca meinte, es komme vor, dass 20-jährige Burschen ein Herz eines 80-Jährigen hätten.

Besonders gefährdet sind 16- bis 17-Jährige, die möglichst schnell wie Schwarzenegger aussehen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vipwp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jugend, Anabolika
Quelle: www.bbszene.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?