05.04.01 10:08 Uhr
 72
 

Wieder mehr Abtreibungen in Deutschland

Die Rate der Abtreibungen stieg im letzten Jahr bundesweit um drei Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit, wobei 134.600 Schwangerschaftsabbrüche gezählt wurden.

Dieser Aufwärtstrend hielt sich, obwohl knapp die Hälfte der betroffenen Frauen zu dem Abtreibe-Zeitpunkt verheiratet, und nur ein Zwanzigstel minderjährig waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Abtreibung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?