05.04.01 09:47 Uhr
 10
 

Calmund lehnt vorzeitige Freigabe von Kovac ab

Wie SN bereits berichtete geht auch Robert Kovac zu Bayern München. Bayern möchte die Kovac-Brüder so schnell wie möglich haben. Allerdings sperrt sich Calmund gegen eine vorzeitige Vertragsauflösung.

'Alle Stammspieler, die Vertrag haben, werden bleiben. Basta', äußerte sich Manager Reiner Calmund.


Robert Kovac vertraut darauf, dass sich die beiden Clubs einig werden, denn er hätte nichts dagegen einzuwenden, vorzeitig zu wechseln und mit seinem Bruder gemeinsam in einer Mannschaft zu spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Freigabe, Reiner Calmund
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Reiner Calmund neuer TV-Experte bei Sky
Fußball/WM: Inoffizielles Orakel Reiner Calmund orakelt Deutschland zum Sieg
"Mehr, mehr, mehr" arbeiten: Reiner Calmund mit skurriler Rede beim "Express"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Reiner Calmund neuer TV-Experte bei Sky
Fußball/WM: Inoffizielles Orakel Reiner Calmund orakelt Deutschland zum Sieg
"Mehr, mehr, mehr" arbeiten: Reiner Calmund mit skurriler Rede beim "Express"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?