05.04.01 07:51 Uhr
 241
 

Menschen und Würmer entwickeln sich identisch

Ein Wurm mit Namen C. elegans ist wohl das am genauesten erforschte Tier auf der Erde. Deshalb kann man von ihm auf die Entwicklung des Menschen, also der Wirbeltiere schliesen.


3 Lagen bestimmen die Embryonen fast aller Tiere: Ektoderm, Mesoderm und Endoderm. Herz und Muskeln entstehen aus dem Mesoderm, innere Organe entwickeln sich aus dem Endoderm. Bei Würmern entwickeln sich keine Zelllagen, sie haben einzelne Zellen.

Das Embryo des C. elgans beinhaltet ganze 4 Zellen, jede dieser Zellen produziert die Organe des Endoderms oder des Mesoderms. Welche Zelle was entwickelt, 'entscheidet' ein Gen, welches identisch mit der frühen Entwicklung von Wirbeltieren ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badben
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Wurm
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?