05.04.01 07:18 Uhr
 65
 

Das Museum der Zukunft

Ab heute sind hunderte Kunstwerke des New Yorker Guggenheim-Museums im Internet abrufbar. Der Leiter des Museums, Thomas Kent, ist der Auffassung, das Internet helfe dem erzieherischen Auftrag gerecht zu werden.

Zunächst sind nur die Werke des New Yorker Museums online, nach und nach folgen auch die Werke der Niederlassungen aus Venedig, Bilbao und Berlin.

Für Kunstinteressierte hier die Adresse: http://www.guggenheim.com


WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Zukunft
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?