04.04.01 23:48 Uhr
 11
 

Neue Methode gegen Knochenschwund in Planung

In Wiesbaden startet am 05.04.2001 die 'Osteologie 2001'.

Auf dieser Tagung werden die neusten Methoden zur Therapie von Knochenschwund diskutiert.

Vielversprechend sind die sogenannten 'Osteozyten', welches Knochenzellen sind, die man bis jetzt kaum beachtet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ruhm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Knochen, Methode
Quelle: www.pressetext.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Feuerwehrleute haben erhöhtes Krebsrisiko
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?