04.04.01 22:57 Uhr
 21
 

NASA muß Finanzlücke für Raumstation (ISS) ausgleichen

Für die Raumstation (ISS) sind Kürzungen angesagt. Chef der Raumfahrtbehörde Daniel Goldin hat angekündigt, dass die Mannschaftsstärke oder Streichungen von wissenschaftlichen Projekten davon betroffen sein werden.

Das ganze ist aufgrund eines Finanzierungslochs von 4 Millarden Dollar geschehen.
Die Gelder für ein Antriebsmodul, ein Besatzungsquartier und einen Notfalljet werden jetzt anders eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Finanz, ISS, Raumstation, Finanzlücke
Quelle: afp.sharelook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?